Zeitstrahl - Jahr 1975

Zeitklicks

1975

    Einfache Sprache
    Kinder ab 8 Jahren
    1975 DDR
    DDR-Bürger erholen sich 1975 an der Strandpromenade von Warnemünde. [ © Bundesarchiv, Bild 183-P0524-0007 / CC BY-SA 3.0 de ]
    1975
    Barbara Genscher lud im Dezember 1975 Diplomatenkinder zu einer Theateraufführung "Das Untier von Samarkand" ins Stadttheater Bonn ein. Sie war die Frau von Außenminister Hans-Dietrich Genscher. [ © Bundesarchiv, B 145 Bild-F047281-0011 / Wegmann, Ludwig / CC BY-SA 3.0 de ]

    1975

    Im Jahr 1975 endete der Vietnamkrieg endgültig. Der kommunistische Norden siegte über Südvietnam, das von den USA bis 1973 unterstützt worden war. In Spanien endete die Diktatur unter Franco. Die Monarchie wurde wieder eingeführt. Juan Carlos wurde König von Spanien. Im Libanon begann ein Bürgerkrieg, der erst 1990 enden sollte. In Kambodscha kamen die Roten Khmer an die Macht.
     

    1975 in Deutschland

    In der Bundesrepublik Deutschland war das Jahr 1975 durch Ereignisse rund um Terrorismus geprägt. So entführte die Bewegung 2. Juni Peter Lorenz, in Stockholm kam es zur Geiselnahme durch die Rote Armee Fraktion. In Stuttgart begann der Prozess gegen die führenden Köpfe der ersten RAF-Generation.

    Beide deutsche Staaten hatten seit 1973 an der KSZE teilgenommen und unterschrieben nun im August 1975 die Schlussakte. Als erstes westliches Land erkannte Österreich schon im März 1975 die DDR-Staatsbürgerschaft an.

    Seit dem 1. Januar 1975 wird man in der Bundesrepublik mit 18 Jahren volljährig. Bis dahin erhielt man die Volljährigkeit erst mit 21 Jahren.

    Am 20. Juli 1975 wurde der BUND gegründet, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, gegründet. Er setzt sich für Umwelt- und Naturschutz ein.
     

    Weitere Ereignisse 1975

    Mosambik, Kap Verde, São Tomé und Príncipe und Angola wurden unabhängig von Portugal, die Komoren von Frankreich. Außerdem erhielt Papua-Neuguinea die Unabhängigkeit von Australien, Suriname von den Niederlanden. In Angola begann noch vor der Unabhängigkeit ein Bürgerkrieg. Die Republik Dahomey wurde zur Volksrepublik Benin.

    Das Washingtoner Artenschutzübereinkommen trat in Kraft. Der internationale Handel mit Tieren und Pflanzen ist seitdem nur noch erlaubt, wenn er nachhaltig ist. Das Abkommen schützt eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten.